AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Verträge mit Verbrauchern bei Online Bestellung über das Portal www.ingenior.de sowie für telefonische Bestellungen oder Bestellungen in Textform (als Brief, Fax, E-Mail).

§ 1 Geltungsbereich
(1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma ingenior training & consulting GmbH (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) „Verbraucher“ und „Besteller“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 2 Vertragsabschluss
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestel-lungen über die Webseite www.ingenior.de oder http://store.ingenior.de/index.php/de
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
ingenior training & consulting GmbH
Lise-Meitner-Straße 24
63457 Hanau
zustande.
(3) Die Präsentation der Waren auf der Internetpräsenz der ingenior training & consulting GmbH stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot des Verkäufers dar, sondern ist lediglich eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen.
(4) Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestellung erfolgt durch klicken des Buttons „kaufen“.
(5) Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Verkäufer das in der Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annimmt.
(6) Mit Absendung der Bestellung versichern Sie, dass Sie unbeschränkt geschäftsfähig sind. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen und den Button „kaufen“ anklicken.
(7) Der Vertrag kommt mit der ingenior training & consulting GmbH zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben. Die Bestelldaten werden im System des Verkäufers gespeichert und dem Verbraucher auf Verlangen zugesandt. Diese Daten werden ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer verwendet. Eine Weitergabe von Kundendaten an Dritte findet nicht statt.

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Der Verkäufer behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn er die bestellte Ware nicht vorrätig hat. In diesem Fall wird er den Verbraucher über die Nichtverfügbarkeit informieren. Der Verkäufer wird in diesem Fall einen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.
§ 4 Widerruf und Widerrufsfolgen
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Der Widerruf ist zu richten an:
ingenior training & consulting GmbH
Lise-Meitner-Str. 24
63457 Hanau
office@ingenior.de
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurück erhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an die ingenior training & consulting GmbH zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
– Ende der Widerrufsbelehrung –

§ 5 Preise und Versandkosten
Alle Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
Bei einer Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen Versandkosten in Höhe von € 3,- an. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, wird die Versandkostenbeteiligung nur einmal berechnet.
Bei Auslandssendungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten in Rechnung gestellt, die nach der Eingabe der Adresse im Warenkorb ersichtlich sind.
§ 6 Lieferung ins Ausland
Die spezifischen Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Besteller beachtet und erfüllt werden.
§ 7 Liefer- und Zahlungsbedingungen
Zahlungen erfolgen entweder als Überweisung (per Rechnung oder Vorkasse), Kreditkarte oder PayPal.
Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Vertragsschluss wenn ein Kauf per PayPal oder per Kreditkarte erfolgt. Die Lieferzeit verlängert sich bei Vorkasse um die vom Kreditinstitut benötigte jeweilige Überweisungszeit.
Per Vorkasse: Vorabüberweisung des Rechnungsbetrages an:

Kontoinhaber: ingenior training & consulting GmbH
Sparkasse Hanau
IBAN:  DE07506500230028006450
BIC: HELADEF1HAN
Kontonummer: 28006450
BLZ 50650023

Soweit bei Vorkasse der Geldbetrag nicht binnen fünf Tagen dem oben angegebenen Konto gutgeschrieben wurde ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Per PayPal: Wenn Sie diesen Online-Zahlungsservice nutzen möchten, müssen Sie bei PayPal registriert sein und dort Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer hinterlegt haben. Wenn Sie PayPal als Zahlungsmethode auswählen, werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet, können sich dort mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden und auf Ihre gespeicherten Zahlungsdaten zugreifen, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
§ 7 Mängelhaftung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.
§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die Waren bleiben nach § 449 BGB bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Der Käufer ist verpflichtet dem Verkäufer Zugriffe dritter Personen auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren unverzüglich unter Übersendung der den Zugriff rechtfertigenden Unterlagen bekannt zu geben. Der Käufer verpflichtet sich, dem Verkäufer eine Ablichtung des Pfändungsprotokolls unverzüglich zu übersenden.
§ 9 Copyright
Alle Bücher und Materialien unterliegen dem Copyright. Sie dürfen ohne Erlaubnis der Autoren und des Verlags nicht kopiert, reproduziert und in irgendeiner Form, elektronisch oder mechanisch, an Dritte weitergegeben werden oder im Internet veröffentlich werden.
§ 10 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages nichtig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Stand: 01. Oktober 2016


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.