Das ingenior Feedbacksystem basiert auf dem State-Of-The-Art moderner Führungstheorien, ist statistisch auswertbar und für jedes Unternehmen speziell anpassbar.

Das differenzierte Kategoriensystem mit 180 Fragen, die zu sechs Hauptdimensionen verdichtet werden, ermöglicht eine fundierte Beurteilung von einzelnen Führungskräften. Die zu bewertende Führungskraft wählt max. fünf Personen aus, die ein Feedback zu den unten aufgeführten Kategorien geben sollen. Diese fünf Personen können eigene Mitarbeiter, Kunden oder auch Lieferanten sein.

1. Informations- und Kommunikationsfähigkeit
2. Personalentwicklungskompetenz
3. Problemlösungs- und Entscheidungskompetenz
4. Situations- und Führungskompetenz
5. Motivationsfähigkeit
6. Konfliktbewältigungskompetenz

Per E-Mail bekommen die Personen einen Zugangscode, mit dem sie sich in das Feedbacksystem einloggen und die Fragen bequem am Bildschirm durch Klicks beantworten können.

Durch die Kombination von Selbstwahrnehmung (Selbstbild) und Feedback (Fremdbild) kann der Coach zielgenau aufzeigen, in welchen Bereichen die Führungskraft Stärken oder Verbesserungspotenziale hat.

Hauptkategorien

Unterkategorien

Sie wünschen mehr Informationen zu dem ingenior 360 Grad Führungskräftefeedback?