Die Zeit im Griff

Dauer: 2 Tage
Teilnehmer: ideal 8, max. 12
Ausführliche Seminarunterlagen
Zahnraeder greifen ineinander
Effektives Zeit-, Ziel- und Selbstmanagement

In der Hektik des Berufsalltags ist es heute mehr denn je wichtig, gut organisiert zu sein, sich selbst, seine Arbeit und die Zeit im Griff zu haben – und nicht etwa umgekehrt.

Ein gutes Zeitmanagement umfasst aber wesentlich mehr als reine Zeitplanungs- und Organisationstechniken. Eine ganzheitliche Sicht auf den Umgang mit der Zeit beinhaltet auch die individuellen Voraussetzungen unterschiedlicher Persönlichkeiten sowie die beruflichen und privaten Anforderungen und Ziele.

Ziele

Neben praktischen Tipps und Techniken trainieren die Teilnehmer ihr persönliches Selbst-, Ziel- und Zeitmanagement. Am Follow-up Tag werden die Erfahrungen ausgewertet und nachgeschärft. Nach dem Seminar wissen Sie, welche Gewohnheiten Sie verändern sollten und wie Sie sich selbst, Ihre Ziele und Ihre Zeit erheblich besser managen.

Inhalte

Einstellung und Gewohnheiten
  • Voraussetzungen für gesundes Zeit- und Selbstmanagement
  • Von der Opferrolle zur Gestalter-Rolle
  • Positive Einstellungen entwickeln
  • Kennzeichen effektiver Gewohnheiten
Zeitverhalten verstehen
  • Den individuellen Zeitmanagementtyp herausfinden (nach DiSG)
  • Stärken und Herausforderungen im Zeitmanagement
Ziele und Prioritäten
  • Die Bedeutung von Zielen für aktives Zeitmanagement
  • Lebensbereiche und Rollen definieren
  • Realistische Ziele setzen und formulieren
  • Eiliges und Wichtiges unterscheiden
  • Das Eisenhower-Prinzip
  • Stress und Burnout vorbeugen
Work-Life Balance und Burnout
  • Wie kommt es zum Burnout?
  • Wie gefährdet bin ich (Stresstest)?
  • Wie verhindere ich erfolgreich einen Burnout?
Planung und Organisation
  • Arbeitsschritte und Zeitbedarf planen
  • Phasen der Arbeitsorganisation
  • Störfreie Zeiten generieren
  • Wochen- und Monatsplanung
  • Projektplanung
  • Zeitplansysteme (Outlook/Notes)
  • Immer erreichbar? Der gesunde Umgang mit Handys und Handhelds
E-Mails und Papierkram
  • Schreibtischorga und Ablagesystem
  • Ordner- und E-Mailstruktur
  • Die 2-Minuten-Regel
  • Für Durchfluss sorgen
Störfaktoren
  • Unterbrechungen analysieren
  • Störfaktoren reduzieren
  • Erfolgreich „Nein“ sagen
  • Zeitfresser entlarven und besiegen
Weitere Themen
  • Effiziente Meetingkultur etablieren
  • Effektives Delegieren lernen
  • Aufschieberitis erfolgreich bekämpfen
  • Und andere

Methoden

Trainerinput, Gruppenarbeit, Präsentation und Feedback, Einzelarbeit,
Partnerarbeit, Diskussion, persönlicher Aktionsplan, individuelles Coaching

Gerne beraten wir Sie und erstellen ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot!