4,99 

Mit Krisen kennen wir uns aus! Das könnte man denken, wenn man sich die Hauptschlagzeilen der letzten Jahre und Jahrzehnte anschaut: Nah-Ost-Krise, Energiekrise, Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Krise der Monarchie, Coronakrise und viele, viele weitere. Eine Krise scheint die andere abzulösen und egal, wo auf der Welt es gerade kriselt, durch die globale Vernetzung betrifft es letzten Endes irgendwie alle. Höchste Zeit zu lernen, wie man mit Krisen persönlich am besten umgeht. Denn tatsächlich entscheidet nicht die Krise, sondern der Umgang mit ihr darüber, wie unser Leben verläuft.
In diesem Ebook erfahren Sie, weshalb Krisen uns so bedrohlich erscheinen und wieso sie aber dennoch notwendig und gut für uns sind.

Produkt kaufen

SKU: 978-3-940023-03-2-1 Kategorie:

Über den Autor:

Ralf Juhre (*1967) ist Geschäftsführer der ingenior training & consulting GmbH. Er ist seit über 20 Jahren als Berater, Coach und Trainer für Changemanagement, Führung und Krisenmanagement in Wirtschaftsunternehmen sowie Verwaltung und Nonprofitorganisationen tätig.
Der Vater von drei erwachsenen Kindern, Unternehmer und ehrenamtlicher Vereinsvorsitzende eines gemeinnützigen Vereins spricht nicht als Blinder von der Farbe, wenn es um Krisenbewältigung geht. In seinen unterschiedlichen Rollen und Verantwortlichkeiten erlebt er immer wieder, wie wichtig es ist, angesichts herausfordernder Probleme nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern mutig durch die Krise zu steuern und die Mitarbeitenden dabei mitzunehmen.
Was am Ende für ihn wichtig ist? Angesichts von schwierigen Zeiten und Herausforderungen innerlich gelassen, souverän und zuversichtlich bleiben zu können. Die auf Hoffnung basierende Ruhe ist es, die einen guten Krisenmanager ausmacht.

Es gibt noch keine Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für “Ebook: Vom Sinn der Krise” hinzufügt

4 × eins =