Interessiert? Wie beraten Sie gerne!

Ingenieure sind anders - unser Ansatz auch

Unser Angebot an Sie

Training

Selbstkompetenz; Sozialkompetenz; Fach- und Methodenkompetenz

mehr erfahren
Consulting

Systemische Organisationsentwicklung; Führungskräfte- und Personalentwicklung

mehr erfahren
LEADership

Maßgeschneiderte Führungskräfteentwicklungsprogramme

mehr erfahren
Outdoor

Teamentwicklungen

mehr erfahren
Coaching

Einzel- und Teamcoachings in unterschiedlichen Settings

mehr erfahren
Erfolgstools

Artikel, Impulse, Bookstore

mehr erfahren

Aus unserem Blog

  • Work-Life-Blending

    Many businesses, large and small, have a huge source of great ideas that can help them improve, innovate, and grow, and yet so many of these companies never think of using this amazing corporate asset. What is this highly valuable asset? Its own people.

    29. Juli 2017
  • Digitale Medien als Führungskraft richtig nutzen

    So einfach ist es leider nicht. Während bei einer Veränderung die Kontrolle über den zu verändernden Sachverhalt weitestgehend erhalten bleibt, ist die Transition geprägt von Kontrollverlust aufgrund eines hohen Maßes an Unsicherheit, Widersprüchlichkeit und Komplexität. Grund hierfür ist, dass im Rahmen des Change das Ziel bereits schon klar ist und folglich „nur“ der alte Zustand deinstalliert und die Neuerung installiert wird. Die Transition hingegen bezeichnet den Prozess des Übergangs von einem alten auf einen neuen Zustand, wobei letzterer noch nicht klar definiert ist.

    13. Juni 2017
  • Führen mit digitalen Medien

    So einfach ist es leider nicht. Während bei einer Veränderung die Kontrolle über den zu verändernden Sachverhalt weitestgehend erhalten bleibt, ist die Transition geprägt von Kontrollverlust aufgrund eines hohen Maßes an Unsicherheit, Widersprüchlichkeit und Komplexität. Grund hierfür ist, dass im Rahmen des Change das Ziel bereits schon klar ist und folglich „nur“ der alte Zustand deinstalliert und die Neuerung installiert wird. Die Transition hingegen bezeichnet den Prozess des Übergangs von einem alten auf einen neuen Zustand, wobei letzterer noch nicht klar definiert ist.

    29. Mai 2017
  • Digital Leadership

    So einfach ist es leider nicht. Während bei einer Veränderung die Kontrolle über den zu verändernden Sachverhalt weitestgehend erhalten bleibt, ist die Transition geprägt von Kontrollverlust aufgrund eines hohen Maßes an Unsicherheit, Widersprüchlichkeit und Komplexität. Grund hierfür ist, dass im Rahmen des Change das Ziel bereits schon klar ist und folglich „nur“ der alte Zustand deinstalliert und die Neuerung installiert wird. Die Transition hingegen bezeichnet den Prozess des Übergangs von einem alten auf einen neuen Zustand, wobei letzterer noch nicht klar definiert ist.

    5. Mai 2017
Ingenieure
sind anders

Kunden über uns

WIR RUFEN ZURÜCK

Schicken Sie uns eine Nachricht und wir melden uns zeitnah bei Ihnen – wir freuen uns von Ihnen zu hören. 

Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich mit größter Sorgfalt und geben sie nicht an Dritte weiter.  Beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

LinkedIn
Xing
Facebook
Instagram
Youtube