Ein Date mit Ihrem Parasympathikus

kennen Sie auch Menschen, die sich scheinbar durch nichts aus der Ruhe bringen lassen, die in Mitten aller Hektik und Anforderungen immer Zeit für ein Lächeln und ein kurzes Gespräch haben? Haben Sie solche Menschen auch schon beneidet und sich gefragt, woher sie eigentlich diese Gelassenheit nehmen?
Die beschriebene Eigenschaft nennt sich Resilienz. Es ist die Fähigkeit, mit Belastungen und Krisen umzugehen, Rückschläge wegzustecken und daraus für zukünftige Herausforderungen gewinnbringend zu lernen. 

Diese Widerstandsfähigkeit hat sich zu einer wichtigen Kernkompetenz für Manager entwickelt und ist eine unverzichtbare Fähigkeit, um langfristig gesund und leistungsfähig zu leben.

 

Resilienz – Kernkompetenz für Führungskräfte

Als Führungskraft sind Sie mit Ihrem Team gefordert, die festgelegten Leistungsansprüche zu erbringen. Das ist vor allem in jenen Situationen eine große Herausforderung, in denen immer mehr Arbeit auf immer weniger Leistungsträger verteilt werden muss. Gleichzeitig ist das Veränderungstempo in vielen Unternehmen rasant.  Marktveränderungen, interne Umstrukturierungen, Fusionen und ähnliches fügen dem Leistungsdruck häufig noch ein latentes Unsicherheitsgefühl hinzu.

Führungskräfte sind hier doppelt gefordert. Zum einen müssen Sie diese Anforderungen für sich selbst in eine gute Balance bringen, zum anderen ist es Ihre Aufgabe dies auch in Ihr Team zu transportieren.

 

Parasympathikus – Ihr neuer Freund

Resilienz ist eine erlernbare Fähigkeit, die sich durch regelmäßiges Trainieren steigern lässt. Ein erster Schritt könnte ein Date mit Ihrem Parasympathikus sein. Kennen Sie den schon? Falls nein, sollten Sie ihn unbedingt kennenlernen! Denn unser Körper lebt vom Prinzip Belastung-Erholung – wir brauchen zum Leben sowohl die Anstrengung als auch Phasen der Erholung. 

Wissen Sie schon, wie Sie am besten auftanken? 

Der Parasympathikus – ein Teil unseres vegetativen Nervensystems – ist dafür zuständig, dass wir nach harter Arbeit und viel Anstrengung wieder runterkommen und Kraft tanken. Der kleine Kerl springt bei jedem von uns ganz unterschiedlich an. Die einen gehen joggen, andere in die Kneipe, wieder andere müssen stundenlang ungestört lesen.Wie ist das bei Ihnen? Was brauchen Sie, um in der aktiven Erholung anzukommen? Gezielte Parasympathikus-Aktivierung ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Resilienz und langfristiger Leistungsfähigkeit.

Trainerempfehlung

Herausforderungen des Lebens durch Balance und Struktur meistern – Bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Chance, langfristig gesund und leistungsfähig zu leben!

Unsere Trainerin für Ihren Erfolg: Tina Tschage, Senior Expert für erfolgreiches Stress-Management!

  • Burnout-Prophylaxe, Aufklärung über körperliche und seelische Stresszustände
  • Selbstsorge- und Achtsamkeitstraining
  • Entdeckung von Muße und Resilienz
  • Teamentwicklung, Krisenmanagement
  • Coaching und Trainings für Frauen in Unternehmen
  • Krisencoaching

Schreiben Sie einen Kommentar

sieben + 20 =

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie wünschen mehr Informationen über unsere Angebote?

LinkedIn
Xing
Facebook
Instagram
Youtube