Stillstand? - Nichts da! Change ist angesagt!

Wer glücklich sein will, braucht Mut!

  • Mut zur Veränderung
  • Mut um neue Brücken zu bauen
  • Mut, alte Pfade zu verlassen
  • Mut, neue Wege zu gehen

ALLES ist im Fluss, nichts steht still…
…und häufig fühlt man sich vom Strudel der Veränderung mitgerissen. Werden Change-Prozesse in Unternehmen falsch oder überhaupt nicht begleitet, können sich nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Führungskräfte fühlen, als würde ihnen das Wasser bis zum Hals stehen.

Das muss jedoch nicht sein! Change-Prozesse sind gelebte, dynamische Vorgänge. Die Herausforderung besteht darin, diese zu strukturieren und systematisch anzugehen. 

Denn eins ist klar: 
Systematisches Change Management erreicht mehr Veränderungsziele!

4 Tipps zum Gelingen Ihres Veränderungsprozesses

  1. Der Wandel braucht das Wollen
    Veränderungsbereitschaft ist der Schlüssel zum Erfolg;
    kein Wandel ohne Wollen der Führungskräfte und der Mitarbeiter. 
    Machen Sie sich und Ihren Mitarbeitern die Chancen bewusst, die sich durch die Veränderung ergeben und verdeutlichen Sie Folgen des Stillstands:
    Keine Veränderung = keine Weiterentwicklung = keine Wettbewerbsfähigkeit
  2. Umgang mit Widerstand
    Jeder Veränderungsprozess ruft Widerstand hervor, insbesondere dann, wenn der Gegenstand der Veränderung identitätsstiftende Bedeutung für die Betroffenen hat.
    Nehmen Sie die Ängste und Bedenken Ihrer Mitarbeiter ernst und fragen Sie nach. Werden Ängste nicht an- und ausgesprochen, blockieren sie die Weiterentwicklung.
  3. Beachtung der Phasen im Veränderungsmanagement
    Change-Prozesse durchlaufen verschiedene Phasen. Ohne vorausgehende Destabilisierung eines Systems ist Veränderung nicht möglich. Ein Überspringen oder Abkürzen einzelner Phasen führt zu innerem und äußerem Widerstand und verlängert somit letztlich den Vorgang.
  4. Kompetenz des Change-Begleiters
    Veränderungsprozesse lösen häufig starke emotionale Reaktionen bei den Betroffenen aus. Der Veränderungsmanager sollte daher sowohl die psychologischen Vorgänge kennen und bearbeiten können als auch über eine gute Projektmanagement-Kompetenz verfügen.

Trainerempfehlung

Häufig hilft eine externe Perspektive, Licht in den Veränderungsprozess zu bringen. Vereinbaren Sie mit unseren Change-Experten einen unverbindlichen Beratungstermin und profitieren Sie von unserer umfangreichen Erfahrung!

Unsere Trainer für Ihren Erfolg: Karsten Wagner, Senior Expert für Change-Themen

  • Change Management
  • Teamentwicklung und Führung
  • Stressbewältigung und Resilienz
  • Kommunikation und Konfliktmanagement

Unsere Buchempfehlung

CHANGE Management – 
Mit den Menschen für die Menschen
Ethisch Veränderungen herbeiführen

Ralf Juhre (2018) LIT Verlag, € 29,90

Schreibe einen Kommentar

9 − 5 =

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie wünschen mehr Informationen über unsere Angebote?

LinkedIn
Xing
Facebook
Instagram
Youtube