Von der Fachkraft zur Führungskraft

Führungskräfte der mittleren Führungsebenen
Dauer: 2-3 Tage
Teilnehmer: max. 12
Owner Of Engineering Factory Using Digital Tablet With Staff In Background
Das Seminar wendet sich an angehende Führungskräfte ohne formale Führungsausbildung, die einen kompakten Überblick über das Führungs-Know-How brauchen, um sich möglichst schnell in der neuen Rolle zurecht zu finden.

Ziele

  • Auseinandersetzen mit der veränderten beruflichen Rolle
  • Kennen lernen und Einüben der wichtigsten Führungstechniken
  • Persönliche Reflexion und erste Schritte zur Entwicklung
    des „eigenen Führungsstils“
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Situationen

Inhalte

Selbstverständnis und Rolle
  • Führen, Vorsitzen, Vorausgehen – Annäherung an ein schwieriges Thema
  • In undankbarer Lage: Die Sandwichposition
  • Werte und Antreiber
Führung und Selbstverantwortung
  • Selbstmanagement als Voraussetzung
  • Balance als Erfolgsfaktor
  • Metakommunikatorische Führung – sich selbst im Auge behalten
Führungsstil
  • Übersicht
  • Die eigenen Qualitäten sehen
  • Den eigenen Stil entwickeln
Kommunikation als Kernkompetenz
  • Aktives Zuhören in 3 Stufen
  • Prägnante Botschaften – Farbe bekennen
  • Gespräche leiten und strukturieren
Aufgaben und Instrumente
  • Planen und kontrollieren
  • Motivieren und begeistern
  • Qualitätsmanagement und Kritik
  • Change Management – Veränderungen gestalten
Die Führungskraft als Teamleiter
  • Merkmale von Hochleistungsteams
  • Motivation und Selbstverantwortung
  • Das Team „aufstellen“ und entwickeln
Der „schwierige“ Mitarbeiter
  • Anders ist nicht gleich schwierig
  • Der Wert der Unterschiedlichkeit
  • In kritischen Situationen souverän bleiben

Methoden

Vorträge, Gruppenarbeit, Diskussion, Dialogszenen und Übungen, Feedback, Bearbeitung von Praxisfällen

Gerne beraten wir Sie und erstellen ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot!

LinkedIn
Xing
Facebook
Instagram
Youtube